Faszien Yoga

Die beweglich miteinander verbundenen Knochen bilden unser inneres, stabiles Skelett. Für die Stabilität und Bewegung sind in weiterer Folge die Muskeln (Myo), das Bindegewebe (die Faszien) und unser Nervensystem (neuronales Netz) verantwortlich. Daraus ergibt sich das Neuro-Myo-Fasziale System, mit dem ich im Faszien Yoga arbeite, um (1) Entspannung lokal (im Fall von Verspannungen bestimmter Muskelgruppen) als auch (2) Entspannung im umfassenden Sinn zu erreichen, zwei Ziele die sich (3) gegenseitig ergänzen. Im Faszien Yoga bereite ich damit weiterführende Bewegungsprogramme vor, welche nach dem Lösen vorhandener problematischer Spannungsmuster dem Körper wieder Stabilität, Mobilität und Kraft geben.

Vereinbare heute einen Termin für dein kostenloses Probetraining …