Der Hüftstrecker trainiert den unteren Rücken und die hintere Oberschenkelmuskulatur. Die Beine werden eingespannt und die Hüfte gebeugt, dabei können die Arme hinter den Kopf angewinkelt, oder aber ausgestreckt werden. Zuzüglich kann auch ein Gewicht verwendet werden, dann wird der Rücken wieder gestreckt. Der Winkel, wie auch die Länge des Gerätes können individuell eingestellt werden.

Author: Nadine Herunter

15. Mai 2019