Der Beinbeuger dient der Stärkung der hinteren Oberschenkelmuskulatur (vor allem Musculus biceps femoris). Auf das Gerät setzen und Unterschenkel auf das Hebelgelenk legen. Zuerst sollten die Rückenlehne und das Hebelgelenk so eingestellt werden, sodass die Kniegelenke und das Hebelgelenk der Maschine auf einer Linie liegen. Anschließend wird das Hebelgelenk in Richtung Gesäß gezogen. Langsam in die Ausgangsposition zurückführen und die Knie dabei leicht gebeugt lassen.

Author: Nadine Herunter

15. Mai 2019