Ausgangsposition: Ungefähr 1,5-2fache schulterbreite Standposition mit nach außen rotierten Fußspitzen. Die Hantelstange wird am Schultergürtel aufgelegt (wenn geht über die Schulterblätter) und links und rechts mit den Händen gehalten. Dabei sollten die Ellenbögen Richtung Boden und der Blick nach vorne ausgerichtet sein.

Ausführung: Die Knie beugen und den Oberkörper Richtung Boden absenken, aber dabei aufrecht bleiben. Danach wieder nach oben drücken und die Körperspannung halten sowie ein Überstrecken der Wirbelsäule vermeiden.

Author: Philipp Moser

Dipl. Personal- & Mentaltrainer bodymindfit.at
24. Mai 2019